Alle Beiträge von Jörg Ahlfänger

Baukoordination in Karlshorst

Karlshorst scheint derzeit etwas abgeschieden von der Welt zu sein. Das liegt in erster Linie daran, dass gleich VIER Baustellen – offenbar als Lehrbeispiele für gelungene Koordination – den Verkehr von, nach und in Karlshorst behindern. Zweifellos ist jede Baustelle für sich genommen notwendig, gar keine Frage. Doch warum jetzt und alle gleichzeitig? Da auch wir inzwischen den Überblick verlieren, haben wir hier einmal die relevanten Daten zusammengefasst und aufgeschrieben: Baukoordination in Karlshorst weiterlesen

Bürgerbüro von Andreas Geisel angegriffen

Am heutigen frühen Morgen (19. Juli 2018) haben Unbekannte das Bürgerbüro von Innensenator Andreas Geisel in der Dönhoffstraße angegriffen. Die Fassade ist flächig mit Farbe beschmiert und das Fenster beschädigt. Andreas Geisel, der Mitglied des Bürgervereins Karlshorst ist, betreibt in der Dönhoffstraße 36 a sein Bürgerbüro als Wahlkreisabgeordneter. Bürgerbüro von Andreas Geisel angegriffen weiterlesen

Aktuelle Baumaßnahmen in der Ehrlichstrasse

Aufgrund zahlreicher Nachfragen haben wir bei der BVG und dem Bezirksamt nachgefragt und erfahren, dass es sich bei der Baumaßnahme lediglich um die partielle Auswechselung von Gleisteilen zur Wiederherstellung der Betriebssicherheit der Gleisanlage handelt.

Die Baumaßnahme findet im Zeitraum 16.07.-04.8.18 statt. Es wird eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Blockdammweg erfolgen. Die Umleitung der Gegenrichtung erfolgt über Rummelsburger Landstraße.

Diese Baumaßnahme ist kein Vorgriff auf die langfristig geplanten Veränderungen der Verkehrsführung in der Ehrlichstrasse, wie sie erstmals in unserer Einwohnerversammlung „Bauen und Verkehr in Karlshorst“ im Juni des Jahres im Kulturhaus von der BVG öffentlich vorgestellt wurden. Wir gehen davon aus, dass hierzu noch weitere Diskussionen mit den Karlshorstern erfolgen werden.