Alle Beiträge von Jörg Ahlfänger

Beaujolaisabend mit Preisverleihung

Der Beaujolaisabend des Bürgervereins hat mittlerweile Tradition und war auch in diesem Jahr am 15. November überaus gut besucht. Das lag nicht zuletzt an den beliebten, hochwertigen Darbietungen der KMK-Singers unter Lothar Bösel. Doch dieses Mal kam ein neuer Höhepunkt hinzu.  Erstmals verliehen wir den neu geschaffenen „KARLSHORSTER KARLSPREIS“. Medaille, Urkunde und Wanderpokal gingen an Klaus-Dieter Stefan, den Herausgeber des Kiez.Magazins. Beaujolaisabend mit Preisverleihung weiterlesen

Aus für den Regionalbahnhof Karlshorst

Der Bürgerverein Karlshorst hat zum endgültigen Aus für den Regionalbahnhof Karlshorst die folgende Presseerklärung herausgegeben:

Ungeachtet der jahrelangen Proteste und Tausender von Unterschriften der Karlshorsterinnen und Karlshorster gegen den Wegfall der intensiv genutzten Regionalanbindung haben der Berliner Senat und die Deutsche Bahn AG das endgültige Aus für unseren Regionalbahnhof Karlshorst zum bevorstehenden Fahrplanwechsel 2017 beschlossen. Aus für den Regionalbahnhof Karlshorst weiterlesen

Die rbb-Abendschau war in Karlshorst (mit Link zum Beitrag)

Heute, am 7. November 2017, besuchte ein Team der rbb-Abendschau unsere Dauerbaustelle an der Bahnbrücke. Eine gute Möglichkeit, die Situation dort aus unserer Sicht darzustellen: Der immer noch fehlende Planfeststellungsbeschluss, die mangelnde Koordinierung der Beteiligten, der regelmäßige Stau auf der Treskowallee, die  vorgesehene Verschwenkung der Straßenbahngleise nach außen… Die rbb-Abendschau war in Karlshorst (mit Link zum Beitrag) weiterlesen