Alle Beiträge von Jörg Ahlfänger

Bürgerverein Berlin-Karlshorst – Beschwerde beim Senat wegen TVO-Verzögerung

Der Bürgerverein Berlin-Karlshorst e.V. hat einen offenen Brief verfasst und an den regierenden Bürgermeister von Berlin Michael Müller versendet.

Inhalt der Beschwerde ist die geplante erneute Verschiebung der Bauzeit der TVO.

Die Bürger aus dem Ostteil der Stadt haben schon lange kein Verständnis mehr für Verzögerungen, Terminverschiebungen und das planerische Chaos. Jetzt ist es an der Zeit die „Karten auf den Tisch zu legen“, den Kontakt zum Bürger zu suchen und sich in einer Diskussion vor Ort den Fragen, Wünschen, Meinungen und der Kritik der Wähler zu stellen!

Herr Müller – wir warten gespannt auf eine schnelle Antwort! (Berlin, 25. Juni 2019)

BVK-TVO-Protestbrief an Reg.bzbm M. Müller_2019

Einwohnerversammlung Verkehr am Dienstag, 25.06.2019

Wir möchten anknüpfen an unsere Einwohnerversammlung vom 8. Januar 2019, auf der uns die BVG und die Deutsche Bahn AG gemeinsam über die Umbaumaßnahmen rund um die Bahnbrücke  / Treskowallee informierten. Die BVG hatte versprochen, uns vor Beginn der Sommerpause erneut über den Fortgang der Baumaßnahmen und (hoffentlich nicht eintretende) Verzögerungen zu unterrichten. Einwohnerversammlung Verkehr am Dienstag, 25.06.2019 weiterlesen

Neuer Gehweg mit Stufen – kein Baufehler

Viele von uns haben sicher mit Erstaunen zur Kenntnis genommen, dass es plötzlich zwei Stufen im Gehweg der Treskowallee vor dem Kulturhaus gibt, wenn man den Durchgang verlässt.  Der ehemals sehr breite Gehwegsbereich besteht nunmehr aus zwei Teilen, einem oberen und einem unteren Gehweg. Insbesondere Menschen mit Behinderungen – wie die Benutzer von Rollatoren – sind erstaunt bis empört. Neuer Gehweg mit Stufen – kein Baufehler weiterlesen